Equalizer byte-funk.de
+++
a010_Congstar Logo 80x80

[amazon]

Trentemøller

The Last Resort

Von Anders Trentemöller als gefeiertem Remixer und Club-DJ war mit seinem ersten Longplayer The Last Resort eine Menge erwartet worden, nur nicht "Autorentechno", wie die DeathDiso hüstelnd feststellt.
Bekannt war Trentemöller bislang für das, was Ludwig Coenen für de:bug die "Essenz von Techhouse" nennt und dort auch gleich die Beschränkungen des Genres aufzeigt, die Trentemöller selbst auch immer wieder in Interviews erwähnt: "Mir wäre furchtbar langweilig wenn ich die ganze Zeit nur Dance Tracks oder Remixe machen würde; ich würde verrückt werden".

Auch wenn die Clubszene aus irgendwelchen Gründen nicht so publikationsfreudig ist wie die anderen Sektoren, ist Trentemöller's The Last Resort gerade über diese Grenzen hinaus eins der gefeiertesten Alben 2006, das sehr zu Recht in fast allen größeren Jahrescharts auftauchte.


Creative Commons

Bei allen Services (Mister Wong, Yigg, Infopirat etc.) bookmarken